Facebook die Hure der Macht Angst vor ,,Projekt 100″

Facebook die Hure der Macht Angst vor ,,Projekt 100″

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Hat Facebook die Hure der Macht so viel Angst vor  ,,Projekt 100″ – warum wohl – 100 mal mehr Arbeit für die Zensur oder

Facebook die Hure der Macht hat wieder zugeschlagen. Nur weil man gefragt hat was ist das ,,Projekt 100″ist man wieder gesperrt.  Projekt 100 ist eine Initiative der Webseite Namens Austria-Netz.Org. Die 100 kostenlose Subdomains zur Verfügung stellt. Für jene Facebook-Mitglieder, die immer wieder durch Denunziantentum von der links-grünen Zensur betroffen sind.   Warum wohl, muss das ,,Projekt 100″ Mundtot gemacht werden. Hier hat sich jemand doch gewagt einer verordneten links-grünen Meinungsideologie den Kampf anzusagen. Nicht nur das, das,  ,,Projekt 100″ könnte Facebook die Hure der Macht viel Geld kosten. Man muss sich nur fragen, wie wird in einen Sozialen Netzwerk Geld verdient.

Ja auch mit Sozialen Netzwerken wird  Geld verdient. Nicht nur mit den Spendengeldern der  links-grünen Amadeu Antonio Stiftung finanziert sich ein Soziales Netzwerk. Die Haupteinnahmequelle ist die Werbung die auf jeder Seite geschaltet ist. Die mit Besucherzahlen die Gewinne von Facebook die Hure der Macht in die Höhe schnellen lässt.  Die Frau Anetta Kahane die Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung ist nur bei  der Hure der Macht geduldet um die verschuldeten links-grünen Verluste auf zu fangen.

35 Risikofaktoren, die Facebook materiell beeinträchtigen könnten, nennt das Unternehmen. Darunter fallen wachsende Konkurrenz durch Google und Twitter , technische Fehler, Gegenwind aus den Medien, der große Einfluss von Zuckerberg durch seine Facebook-Anteile sowie neue staatliche Regulierungen.

Gegenwind aus den Medien

Projekt 100 der Gegenwind aus den  Alternativen Medien der Facebook die Hure der Macht und der Amadeu Antonio Stiftung Millionen kosten könnte?  Ja ihr habt richtig gelesen auch ein zensiertes  Soziales Netzwerk kann man finanziell schädigen. Nur weil man eine Webseite aus dem  Projekt 100 betreibt, die eine eventuelle  Sperrung im  Sozialen Netzwerk haben könnte.  Jeden  Nutzen kann auch eine Amadeu Antonio Stiftung  nicht sperren. Was ist ein  Soziales Netzwerk  wert ohne Interaktionen und Nutzer? Man muss sich nur einmal vorstellen wenn aus Protest der Gründer und Chef Mark Zuckerberg , 1,5 Milliarden Dollar im Monat verdient.  Diese 1,5 Milliarden Dollar sind nicht unrealistisch bei  1,09 Milliarden Nutzern täglich.  Wenn nur Europaweit die Nutzer  nur einen Tag boykottieren gehen die Schäden im links-grünen zensierten  Sozialen Netzwerk in die Millionen. Denkt mal darüber nach was für eine Macht, wir haben. Nur gemeinsam sind wir stark und können der Zensur die Stirn bieten.

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Schreibe einen Kommentar